Gründungsversammlung des Mobilitätsvereins Wangerland

Liebe Leserin, lieber Leser,

Im Rahmen des Projektes „Wat Nu?“ haben wir uns in mehreren Bürgerwerkstätten mit Ideen zur Verbes-serung der Mobilität im Wangerland befasst. Wir haben über die Einrichtung eines Bürgerbusses sowie von Dorfautos diskutiert, eine Befragung zur Ermittlung des Bedarfs für einen Bürgerbus durchgeführt und ein aus-geliehenes Bürgerbus-Fahrzeug in mehreren Dörfern des Wangerlandes der Öffentlichkeit vorgestellt.

Im Ergebnis all dieser Aktivitäten entstand eine ehrenamtliche Arbeitsgruppe, die nun beabsichtigt, zur Förderung, Verbesserung und Ergänzung der Mobilitätsangebote in der Gemeinde Wangerland einen Verein zu gründen.

Wir freuen uns daher sehr, Sie im Namen der Mobilitätsinitiative Wangerland herzlich einladen zu können zur

Gründungsversammlung des Mobilitätsvereins Wangerland

am Montag, dem 28.01.2019 um 15.00 Uhr im Ratssaal der Gemeinde Wangerland (Rathaus Hohenkirchen,        2. OG, Helmsteder Str. 1, 26434 Hohenkirchen).

Vorschlag zur Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Bestimmung des/der Versammlungs- und Wahlleites/in sowie Protokollführers/in
  3. Genehmigung der Tagesordnung
  4. Erläuterung der Ziele und Aufgaben des zukünftigen Vereins
  5. Beratung des Satzungsentwurfs
  6. Beschluss über die Gründung des Vereins und Annahme der Vereinssatzung
  7. Wahl des Vorstandes und der Kassenprüfer/innen
  8. Weiteres Vorgehen (Eintragung im Vereinsregister, Planungen zum Bürgerbus, etc.)
  9. Unterzeichnung der Satzung und des Gründungsprotokolls

Den Entwurf der Vereins-Satzung können Sie HIER oder während der Gründungsversammlung einsehen.

Für Fragen und weitere Informationen steht Ihnen die kommunale Koordinatorin des Projektes „Wat Nu?“ Kirsten Zander per Email k.zander@wangerland.org oder Telefon 04463-989101 sehr gern zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.