Dokumentation der Bürgerwerkstatt „Mobilität & Nahversorgung im Wangerland“

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Dokumentation der Bürgerwerkstatt „Mobilität und Nahversorgung im Wangerland“ kann nun heruntergeladen werden. An dieser Stelle danken wir allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die sich für die Mitwirkung und das Gelingen der Werkstatt Zeit genommen haben. Der Termin für die nächste Bürgerwerkstatt, die sich konkret des Themas Bürgerbus annimmt steht auch schon fest. Diese findet am Mittwoch, den 07.03.2018, um 18:30, im Gästehaus Hooksiel statt. Unter dem Titel „Ein Bürgerbus für das Wangerland?“ soll es um Fragen rund um eine grundlegende Machbarkeit sowie die konkreten Voraussetzungen und Anforderungen an einen Bürgerbus im Wangerland gehen. Dazu haben wir als Referenten und Experten Herr Bendrien, den Vorsitzenden des Dachverbandes der niedersächsischen Bürgerbusvereine sowie Frau Hocke, die Vorsitzende des Bürgerbusvereins Wildeshausen eingeladen. Die Anmeldung kann unter folgendem Link http://www.wat-nu-im-watt.de/anmeldung-buewe/ oder bei Kirsten Zander per eMail kirsten.zander@wangerland-online.de oder Telefon 04463-989101 erfolgen.

Die Dokumentation der Bürgerwerkstatt Mobilität und Nahversorgung finden Sie hier.

Impressionen von der Veranstaltung

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.