Digitalisierung als Querschnittstechnologie

Die Digitalisierung verändert als Querschnittstechnologie zunehmend alle Arbeits- und Lebensbereiche der heutigen Zeit. Die Bedeutung dieser Technologie für die wirtschaftliche Entwicklung in Niedersachsen steht im Mittelpunkt einer neuen Studie der IW Consult im Auftrag des Arbeitgeberverbandes Niedersachsenmetall. Das Gutachten verweist darauf, dass es neben den Städten auch zahlreiche dynamische ländliche Räume gibt, aber auch gerade der Nordwesten hier noch einen Nachholbedarf hat.

Die Studie finden Sie hier