Die Urlauberwerkstatt auf Spiekeroog

Liebe Leserin, lieber Leser,

im Namen der Inselgemeinde Spiekeroog und im Namen des gesamten Projektteams laden wir Sie herzlich zur Urlauberwerkstatt des Projektes „Wat Nu?“ ein.

Wann? – Dienstag, den 06.06.2017
Ort? – Evangelisches Gemeindehaus
Wer? – Touristen, Urlauber, Interessierte
Uhrzeit– 10:00 bis 12:45 Uhr
Anfahrt?HIER

Der Anlass – „Wat Nu?“ – Die Urlauberwerkstatt

In der Urlauberwerkstatt erarbeiten wir mit Ihnen anhand von Ortsplänen die positiven und negativen Aspekte Ihres Urlaubsortes. Die Veranstaltung findet in einer lockeren Atmosphäre statt. Dabei möchten wir den Urlaubsort aus Ihrer Perspektive kennenlernen. Mit welchen Orten der Gemeinde verbinden Sie Positives und mit welchen Negatives? Wo sehen Sie möglicherweise Verbesserungsbedarf und was sollte erhalten bleiben? Wie steht es z.B. um die Erreichbarkeit von Ausflugszielen? Wie sieht die Nahversorgung aus? Wie steht es um die Barrierefreiheit? – Machen Sie mit und bringen Sie sich in die Zukunftsgestaltung Ihres Urlaubsortes ein. Vielleicht lernen Sie dabei Ihren Urlaubsort auch neu kennen.

Ihre Teilnahme

Sie sind Interessent, Tourist, Urlauber, Zweitwohnungsbesitzer? An einer positiven Entwicklung Ihres Urlaubsortes ist Ihnen gelegen? Dann kommen Sie am 6. Juni 2017 um 10:00 zur Urlauberwerkstatt. Die Urlauberwerkstatt ist kostenlos. Wir freuen uns, wenn Sie uns im Vorfeld wissen lassen, ob Sie an der Veranstaltung teilnehmen. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen pro Veranstaltung begrenzt.

Das Projekt – „Wat Nu?“

Wat Nu? – das ist die Frage, die sich in Anbetracht der anstehenden gesellschaftlichen Herausforderungen stellt. Was heißt eigentlich demografischer Wandel in der Region? Wie wollen wir mit dem demografischen Wandel in der Region umgehen? Was müsste man dafür tun, um die Lebensqualität im einzigartigen Weltnaturerbe „Niedersächsisches Wattenmeer“ zu erhalten? Die vier Touristengemeinden Wangerland, Norden, Spiekeroog und Juist haben sich auf den Weg gemacht, um diesen Fragen zu begegnen.

Anmeldung zur Urlauberwerkstatt

Zur Urlauberwerkstatt können Sie sich entweder per E-Mail, telefonisch oder einfach über das unten stehende Formular anmelden.

Mail: kirsten.zander@wangerland-online.de
Tel.: 04463 989 – 101